Bitte klicken Sie hier, falls der Newsletter nicht korrekt angezeigt wird.
IHK Reutlingen
26.03.2020

die Soforthilfe des Landes ist jetzt abrufbar. Wie geht es Ihrem Unternehmen in der Corona-Krise? Bitte nehmen Sie bis 17 Uhr an der Blitzumfrage teil, damit die IHK mit aktuellen Daten die Interessen der Betriebe gegenüber der Politik vertreten kann.


Foto: bluedesign / stock.adobe.com

Notfallfonds: Anträge stellen

Die Landesregierung hat wegen der Corona-Krise ein branchenübergreifendes Soforthilfeprogramm aufgesetzt. Seit gestern Abend können Unternehmen die Hilfen abrufen. Die IHK Reutlingen übernimmt regional die Prüfung der Anträge. Aufgrund der sehr hohen Zahl eingehender Formulare ist das Upload-Portal zeitweise nicht erreichbar. Wir bitten um Geduld. Alle Anträge werden auch bei einem späteren Upload berücksichtigt. Wichtig: Bitte halten Sie sich unbedingt an das Antragsverfahren.

Steuerlast berechnen
Foto: Natee Meepian - Fotolia.com

Finanzämter stunden Steuern zinsfrei

Die Finanzministerien haben Maßnahmen zur Unterstützung von Unternehmen beschlossen, die von der Ausbreitung des Coronavirus betroffen sind. Auf Antrag stunden die Finanzämter Steuern ohne Zinsen und Zuschläge. Zum kompletten Artikel:


Foto: vinnstock -shutterstock.com

Krankenversicherungsbeiträge können gestundet werden

Unter bestimmten Bedingungen stunden die gesetzlichen Krankenkassen Beitragszahlungen. Das gilt für Arbeitgeber wie Selbstständige. Wichtig: Firmen, die für März stunden lassen wollen, müssen noch heute einen Antrag stellen. Zum kompletten Artikel:


Foto: ehrenberg-bilder - Fotolia.com

Ausbildung während der Corona-Krise

Dürfen Azubis im Homeoffice arbeiten? Welche Prüfungen sind abgesagt? Kann für Ausbilderinnen und Ausbilder Kurzarbeit angeordnet werden? Können Betriebe in Not Unterstützung für Azubis erhalten? Zu den Antworten:


Foto: silberkorn73 /stock.adobe.com

Lokale Händler und Gastronomen unterstützen

Gastronomische Angebote und Waren von Einzelhändlern aus der Region Neckar-Alb sind auch in Zeiten von Corona online verfügbar. Die Plattformen in der Übersicht.


Foto: Chokniti Khongchum/Shutterstock.com

Studis helfen Firmen

Die IHK bietet ganz neu die Plattform "Schnelle Hilfe" an. Über das Portal werden Unternehmen und Studierende zusammengebracht, um personelle Lücken in heimischen Betrieben zu füllen. Wenn Ihr Unternehmen also akut offene Stellen hat - schnell melden und eintragen lassen.


Foto: ImYanis/Shutterstock.com

Blitzumfrage: Wir brauchen Ihre Einschätzung

Die Corona-Krise trifft alle Unternehmen und Branchen. Wie genau, fragen die IHKs in einer aktuellen Blitzumfrage ab. Für die weitere politische Arbeit ist Ihre Teilnahme wichtig. Die Fragen sind in drei Minuten beantwortet. Die Umfrage läuft heute bis um 17 Uhr. Zum kompletten Artikel:


Foto: Sigdesign /stock.adobe.com

Gegen das Virus: Diese Firmen machen mit

Von Atemschutzmasken bis hin zu kreativen Rezeptideen: Heimische Firmen stellen sich in der Krise neu auf oder helfen dabei, das Coronavirus zu bekämpfen. Zum kompletten Artikel:

Masle, Handschuhe, Kittel
Foto: Alexander Raths - Fotolia.com

Medizinprodukte: EU-Normen kostenlos

Um die Verfügbarkeit von Masken, Handschuhen, Kitteln und anderen medizinischen Hilfsmitteln zu maximieren, hat die Europäische Kommission eine Reihe von Normen für medizinische Geräte und persönliche Schutzausrüstungen kostenlos zur Verfügung gestellt. Zum kompletten Artikel:

IHK-Verkehrsservice
Foto: bluedesign - Fotolia.com

Verkehrsservice: Streckensperrungen auf der Ammertalbahn ab Montag

Aktuelle Meldungen zu Baustellen und Sperrungen gibt es in den Verkehrsmeldungen.


Foto: 4zevar / Shutterstock.com

Empfehlen Sie uns weiter!

Was kleine und große Unternehmen jetzt wissen müssen, erfahren sie bei der IHK Reutlingen. Leiten Sie diesen Newsletter an Kolleginnen und Kollegen oder Geschäftspartner weiter - oder besser noch: Empfehlen Sie uns weiter, dass sich auch andere kostenfrei registrieren können. Zur Anmeldung: Fragen, Anregungen oder Wünsche nehmen Katharina Kreß und Christoph Heise gerne an.

Newsletter abbestellen

Die IHK Reutlingen ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts gemäß § 3 Abs. 1 IHKG.
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE146484550





Impressum | Datenschutz